Am Nationalpark Bayerischer Wald

Wildpark Ortenburg in Bayer. Wald

 

 

 

Wildpark Schloss Ortenburg im Niederbayern

Wildpark in der Nähe von PassauHoch über dem Markt Ortenburg und direkt neben dem Renaissance-Schloss gelegen, war der heutige Wildpark im 16. und 17. Jahrhundert die französische Gartenanlage und das Tiergehege der Grafen von Ortenburg.  Mit den vielen einheimischen und exotischen Tieren wird Ihr Tagesausflug zu einem ganz besonderen Erlebnis. In einer natürlichen Landschaft mit ihrem großartigen, z. T. sehr alten Baumbestand durchwandern Sie den Park auf gepflegten Wegen. Zahlreiche Ruhebänke laden zum Verweilen und Beobachten ein. "Sigrid´s Futterhäusl" sorgt rundum für Ihr leibliches Wohl. Ihre Kinder werden auf dem Kinderspielplatz und in der Tierstreichelzone außerdem ihr Vergnügen haben. Ob Sie im Frühling, Sommer oder Herbst zu uns kommen - bei uns finden Sie Ruhe, Entspannung und Erholung sowie viel Spaß mit den Tieren. Die vielen Jungtiere sind nicht nur für Kinder eine ganz besondere Freude.

Öffnungszeiten

Geöffnet ist der Wildpark vom 01. April bis zum 01. November.
09:00 Uhr bis 19:00 Uhr, letzter Einlaß um 18:00 Uhr
Kostenlose Parkplätze sind ausreichend vorhanden.
Hunde sind an der Leine erlaubt (außer Mitte Juni bis Ende August)

Eintrittspreise

  • Wildpark mit einheimischen Tieren aus dem im gesamten Bayerischen WaldErwachsene: 6,00 Euro
  • Kinder: 3,00 Euro
  • Ermäßigung: 5,50 Euro
  • Jahreskarte Erwachsene: 24,00 Euro
  • Jahreskarte Kinder: 12,00 Euro
  • Kombikarte Erwachsene: 10,00 Euro
  • Kombikarte Kinder: 5,00 Euro

Auskünfte erhalten Sie direkt bei den zuständigen Verkehrsämtern der Feriengemeinde

Adresse für Informationen:

Wildpark Schloss Ortenburg
Vorderschloss 3 1/2
94496 Ortenburg
Tel. 08542-7171

Anfahrtsbeschreibung

Ausflugstipp Tierpark Schloss Ortenburg in Bayr. WaldAnfahrt aus Stadt Passau in Richtung Ortenburg/Bad Birnbach/Pfarrkirchen. Der Wildpark befindet sich ca. 15-20 km von der 3-Flüsse-Stadt Passau entfernt. Die Anfahrt zum Wildpark ist rechtzeitig und gut ausgeschildert.

Für weitere Fragen: Touristinformation Ortenburg.

 

 

 

Sehenswürdigkeiten im Bayerischen Wald

Zahlreiche Sehenswürdigkeiten des Bayerischen Waldes geben Aufschluss über die Landschaft und seine Bewohner. Museen erzählen von den nicht leichten Lebensbedingungen der Menschen. Aber auch auf Festen die während des ganzen Jahres für die Bevölkerung und Ihre Gäste angerichtet werden, kann man die Gastfreundlichkeit dieser Region spüren.

  • Ferienhaus Rachelblick am Nationalpark Bayerischer WaldTierfreigelände des Nationalparks in Ludwigsthal und Neuschönau
  • Museen finden Sie in Lindberg, Grafenau und dem Museumsdorf in Tittling
  • Westernstadt Pullman City in Eging am See
  • Erlebnisparks in Reisbach und Loifling

 

Winterurlaub im Bayerischen Wald

Winterurlaub im Ferienhaus RachelblickNicht nur im Sommer, auch im Winter hat der Bayerische Wald nichts von seiner Schönheit verloren. Ein Großteil der Wanderwege Bayerischer Wald wird auch im Winter geräumt und können somit bewandert werden. Für die Ski- und Snowboardfahrer stehen zahlreiche Skilifte in allen Schwierigkeitsklassen bereit.

  • Mehrere Alpine Skigebiete und Langlaufzentren in der näheren Umgebung,
    z.B. Langfurth, Rusel, Geißkopf, St. Englmar oder Arber.
  • Kutschenfahrten durch die Winterlandschaft
  • Schneeschuhwanderungen

 

 

Ferienhaus Rachelblick - Bayerischer Wald

Fam. Tuschmo
Kirchplatz 9

94259 Untermitterdorf

Tel. 09 91 - 34 20 12
Handy: 01 60 - 90 31 22 10

info@ferienhaus-rachelblick.de

 

Aktivurlaub

Ausflugstipps

Baden und Kur

Feste und Festivals

Golfen

Impressum

Radfahren

Skigebiete

Wandern